Armin Schenk
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bitterfeld-Wolfen,

am 24. September 2023 finden die Wahlen zum Oberbürgermeister der Stadt Bitterfeld-Wolfen statt. Bereits 2016 hat mich die Mehrheit der Bitterfeld-Wolfener in dieses großartige Amt gewählt, und nun  bewerbe ich mich erneut darum. Meine Familie steht hinter mir, und meine Partei unterstützt mich. Mit der Erfahrung, meiner Kenntnis und meinen Verbindungen in die vielfältigen Bereiche der Politik, Verwaltung und Gesellschaft habe ich die besten Voraussetzungen, um unsere Heimatstadt Bitterfeld-Wolfen auch in den nächsten sieben Jahren weiter voranzubringen.

Rückblickend ist es uns gelungen, die Verschuldung in unserer Stadt von 80 Millionen Euro auf rund 15 Millionen Euro zu senken. Dennoch wurde so viel investiert wie noch nie. So wurden unsere Kindergärten, Grundschulen und Turnhallen energetisch saniert. Unsere Straßen wurden saniert und neu gebaut. Die Freiwilligen Feuerwehren erhielten neue Fahrzeuge und Ausrüstung. Außerdem wurden Gerätehallen und im Ortsteil Bitterfeld eine der modernsten Feuerwachen des Landes neu gebaut. Auch beim Thema Schrottimmobilien sind erste Ergebnisse zu verzeichnen – das ehemals „Klinkig“ in Wolfen oder der „Fläminger Hof“ in Bitterfeld sind Zeugnisse einer positiven Entwicklung in unserer Stadt.

Zugleich ist noch viel zu tun. Ich brenne darauf, meine ganze Kraft in die weitere Entwicklung unserer Stadt einzubringen. Unter dem Motto „Mission BiWo 2030“ erfahren Sie mehr über meine Vision, meine Vorstellungen, Vorhaben und Ziele hin zu einer für alle lebens- und liebenswerten Stadt Bitterfeld-Wolfen. Ich möchte auch künftig, gemeinsam mit allen Akteuren in unserer Stadt, unsere Heimat als Ort der Zukunft für uns und unsere Kinder gestalten. Dafür bitte ich um Ihr Vertrauen: Geben Sie mir Ihre Stimme am 24. September 2023 zur Oberbürgermeisterwahl in Bitterfeld-Wolfen.
 

Unterschrift

 Ihr Oberbürgermeister - Armin Schenk
 
am 1. Mai in Wolfen-Nord im Gespräch mit einer Bürgerin
Goitzschelauf
Preisverleihung am 1. Mai
Informationsstand zum Himmelfahrtstag
Büroeröffnung
bei der Kindergruppe der Feuerwehr
Turnpate bei der SG Chemie Bitterfeld
Fahrradtour zum Tag des offenen Denkmals

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren